So beheben Sie Probleme mit Windows 10

Wenn Sie seit dem Update auf die neueste Version von Windows 10 auf Probleme stoßen, haben wir alle Update-Probleme und -Fixes von Windows 10. Oktober 2018 zusammengefasst.

Auch wenn das Windows 10. Oktober 2018 Update hier ist, können Sie immer noch Probleme mit dem Windows 10. April 2018 Update haben – wenn ja, sind Sie nicht allein. Bis zu 50% der Benutzer haben Probleme mit Windows 10, und selbst Experten behaupten, dass Windows 10-Updates ein Problem darstellen. Finden Sie das windows 10 update fixit und lösen Sie ihr Problem.  Wenn Sie mit Aktualisierungsproblemen für Windows 10. April 2018 konfrontiert sind, haben wir Ihren Rücken frei – wir haben alle Probleme und Lösungen für Windows 10. April Update hier in dieser praktischen Anleitung zusammengefasst.

Zu diesem Zeitpunkt wurden die meisten Probleme mit dem April-Update behoben, aber es gibt immer noch ein paar Bugbären, die da draußen herumhängen. Wenn Sie also immer noch Probleme mit dem April-Update haben, machen Sie sich keine Sorgen – wir werden diesen Artikel weiterhin mit den neuesten Korrekturen aktualisieren.

Leider ist es nur eine Tatsache, dass nach der Veröffentlichung eines größeren Betriebssystem-Updates die Dinge schief gehen werden. Die große Anzahl von Windows-PCs da draußen und die sehr unterschiedlichen Konfigurationen führen dazu, dass Probleme auftreten können und werden.

So beheben Sie Windows 10. April 2018 Update-Installationsprobleme

Viele Benutzer, die Windows Update verwendet haben, um das neueste Windows Update zu installieren, stoßen auf Probleme. Windows 10 verfügt über eine integrierte Fehlerbehebung, die bei der Identifizierung von Problemen helfen kann. Dadurch kann auch die Windows Update App zurückgesetzt werden, was helfen kann, die Installation zu starten.

Klicken Sie dazu auf das Startmenü und dann auf das Zahnradsymbol auf der linken Seite, wodurch das Fenster Einstellungen geöffnet wird. Klicken Sie auf’Update & Sicherheit‘ und dann auf’Fehlerbehebung‘. Klicken Sie auf’Windows Update‘, dann auf’Ausführen der Fehlersuche‘ und folgen Sie den Anweisungen, und klicken Sie auf’Diesen Fix anwenden‘, wenn die Fehlersuche eine Lösung findet.

1. Festplattenspeicher freigeben

Einige Leute haben auch Probleme damit, dass der Aktualisierungsprozess für eine Weile funktioniert, dann einen bestimmten Punkt erreicht und die Installation des Windows 10 April 2018 Updates einstellt und zu einer früheren Version von Windows 10 zurückkehrt.

Wenn das nicht funktioniert und Sie das Windows 10. April 2018 Update immer noch nicht installieren können, müssen Sie möglicherweise etwas Platz auf Ihrer Festplatte freigeben.

Das Update vom April 2018 benötigt 16 GB freien Speicherplatz für die 32-Bit-Version, während die 64-Bit-Version 20 GB auf der Festplatte benötigt, auf der Windows 10 installiert ist. Wenn Sie diesen Speicherplatz auf Ihrer Festplatte nicht haben, schlägt das Update vom April 2018 fehl.

Wenn die Installation des Updates für Windows 10. April 2018 fehlschlägt, sollten Sie zunächst Ihren Festplattenspeicher im Windows Explorer überprüfen. Wenn der Speicherplatz knapp wird, versuchen Sie, „Festplattenbereinigung“ in das Suchfeld auf der Taskleiste einzugeben und die Systemfestplatte (normalerweise das Laufwerk C:) auszuwählen.

Klicken Sie auf „OK“ und aktivieren Sie dann die Kontrollkästchen der Dateien, die Sie löschen möchten. Diese sollten sicher zu entfernen sein, aber denk daran, dass du sie nicht mehr zurückholen kannst, wenn sie weg sind. Sie werden informiert, wie viel Platz Sie sparen können. Klicken Sie auf’OK‘ und dann auf’Dateien löschen‘, um die Dateien zu entfernen. Wenn Sie mehr Platz schaffen möchten, klicken Sie auf’Systemdateien bereinigen‘.

Sobald dies erledigt ist, versuchen Sie erneut, das Windows 10. April 2019 Update herunterzuladen und zu installieren.

2. Antivirensoftware deaktivieren

Wenn Sie Antivirensoftware installiert haben, deaktivieren Sie diese, bevor Sie versuchen, das Windows 10. April 2018-Update zu installieren, da dies das Problem beheben kann. Sie sollten es dann aktivieren und nach Abschluss der Installation normal verwenden.

Möglicherweise müssen Sie die Software sogar vorübergehend deinstallieren. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie es nach der erfolgreichen Installation des Updates vom April 2018 neu installieren.

3. Zurücksetzen des Updates

Wenn Sie immer noch Probleme bei der Installation des Windows 10. April 2018 Updates haben, müssen Sie möglicherweise den Aktualisierungsdienst zurücksetzen und es erneut versuchen.

Öffnen Sie dazu die Eingabeaufforderung, indem Sie in der Suchleiste „CMD“ eingeben und mit der rechten Maustaste auf „Eingabeaufforderung“ klicken. Wählen Sie’Als Administrator ausführen‘.

Beheben Sie das Windows 10. April 2018 Update über die Eingabeaufforderung.

Geben Sie nach dem Öffnen Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste nach jeder Zeile:

net stop wuauserv
Netzstoppbits
net stop cryptsvc
Ren %systemroot%\SoftwareDistribution\SoftwareDistribution.bak
Ren %systemroot%\system32\catroot2 catroot2.bak
net start wuauserv
Netto-Startbits
net start cryptsvc

Starten Sie anschließend Ihren PC neu und versuchen Sie, das Update April 2018 erneut zu installieren.

4. Installieren Sie das Windows 10. April 2018 Update über USB.

Wenn Sie immer noch Probleme beim Herunterladen und Installieren des Windows 10. April 2018-Updates haben, sollten Sie versuchen, es von einem USB-Laufwerk zu installieren.

Sie benötigen eine leere DVD oder einen USB-Stick, um die Installationsdateien mit mindestens 5 GB freiem Speicherplatz hinzuzufügen. Wenn Sie kein Ersatzlaufwerk haben, lesen Sie unsere Liste der besten USB-Sticks 2018.

Laden Sie das Tool herunter, installieren Sie es, öffnen Sie es und stimmen Sie den Lizenzbedingungen zu. Klicken Sie auf dem Bildschirm „Was möchten Sie tun?“ auf „Installationsmedien für einen anderen PC erstellen“ und wählen Sie dann „Weiter“. Wählen Sie die Sprache, die Edition und 32-Bit oder 64-Bit, dann wählen Sie

So fügen Sie Excel-Tabellen in Word ein

Die Microsoft 365 Office Suite ist eine leistungsstarke Reihe von Softwareprogrammen, die im gesamten Unternehmen weit verbreitet sind. Während Excel als Tabellenkalkulationsprogramm und Word als Textverarbeitungsprogramm verwendet wird, können beide integriert werden, um nahtlos Dokumente zu erstellen, die regelmäßig im Unternehmen verwendet werden. Sie können zwar .xls nicht direkt in.doc, die Dateierweiterungen von Excel und Word konvertieren, aber Sie können Funktionen wie das Einfügen von Seriendrucktabellen ausführen.  Tabellen aus excel in word exportieren ist so ganz einfach.

Excel-Daten in Word verwenden

Öffnen Sie die Excel-Datei, die Sie in ein Word-Dokument verschieben möchten. Öffnen Sie dann Word; Sie können ein bestehendes Dokument verwenden oder ein neues Word-Dokument starten. Legen Sie fest, wie viel des Excel-Blattes Sie kopieren und in das Word-Dokument einfügen möchten. Wenn es ein Diagramm gibt, das Sie kopieren möchten, wählen Sie es mit der Maus aus und drücken Sie dann Control+C. Dadurch wird der ausgewählte Bereich kopiert.

Gehen Sie nun zum Word-Dokument und suchen Sie den Bereich, in den Sie das kopierte Diagramm einfügen möchten. Positionieren Sie den Cursor an dieser Stelle und drücken Sie dann Control+V, um das Diagramm dort einzufügen. In Excel 2010 gibt es mehrere Einfügeoptionen, die durch ein Popup mit fünf Symbolen gekennzeichnet sind. Von links nach rechts bedeuten die Symbole, dass die eingefügten Elemente es werden:

Ziel-Thema verwenden: Dadurch wird das Diagramm so eingebettet, dass es mit einem vorhandenen Dokument übereinstimmt.
Behalten Sie die Quellformatierung bei: Das Format des Diagramms bleibt gleich wie das Excel-Tabellenblatt und kann in Word manuell bearbeitet werden.
Ziel-Thema und Verknüpfungsdaten verwenden: Das Word-Dokumentthema wird angepasst, aber die Daten bleiben mit dem Excel-Blatt verbunden und spiegeln alle Änderungen an den Excel-Diagrammdaten wider.
Quellformatierung beibehalten und Daten verknüpfen: Das ursprüngliche Excel-Diagrammmotiv wird in das Word-Dokument verschoben, zusammen mit der Pflege der Datenverbindung zur Excel-Datei, um Änderungen vorzunehmen, wenn das Excel-Diagramm aktualisiert wird.
Bild: Das Diagramm wird als Bild eingefügt und in den Zellen des Diagramms ist keine Bearbeitung möglich.

Abhängig von der Größe des Diagramms müssen Sie es möglicherweise an die Ränder des Dokuments anpassen. Klicken Sie dazu auf das Diagramm, so dass das Diagramm umrissen ist und sich an jeder Ecke und Mittellinie des Umrisses kleine Quadrate befinden. Wählen Sie das linke obere Quadrat mit der Maus und halten Sie es gedrückt, während Sie die Ecke nach unten in die Mitte oder nach außen ziehen, um die Größe des Diagramms zu ändern.

Serienbriefverfahren

Mail Merge ist ein leistungsstarkes Werkzeug, das Daten in ein Excel-Blatt integriert, um Briefe, Umschläge und Etiketten, die in Word erstellt wurden, zu erstellen. Wenn Sie eine große Datenbank mit Kundennamen, Adressen und Telefonnummern haben, können Sie Word veranlassen, ein individuelles Dokument an jede Person zu senden, indem Sie eine Serienbriefdatei erstellen.

Bereiten Sie das Excel-Tabelle für Mail Merge vor, indem Sie Ihre Daten richtig vorbereiten. Benennen Sie die Spalten so, wie Sie es beim Seriendruck tun. Beispielsweise sollte die Spalte mit dem Vornamen einer Person mit der Bezeichnung Vorname versehen sein. Die Serienbriefnummer stimmt mit Vorname, Nachname, Adresse 1, Adresse 2, Stadt, Bundesland und Postleitzahl überein. Wenn Sie diese Spalten nicht entsprechend dem Seriendruck benennen, erkennt Word möglicherweise nicht, dass eine Spalte das Feld ist, das sie verwenden muss, und übersieht die Daten.

Öffnen Sie ein neues Word-Dokument. Öffnen Sie auf der Registerkarte Start Mail Merge Mailings und wählen Sie die gewünschte Art des Seriendrucks: Briefe, Umschläge, Etiketten oder E-Mails. Gehen Sie auf die Registerkarte Empfänger auswählen und wählen Sie Use An Existing List. Suchen Sie nach dem Excel-Blatt, das die Daten enthält, die Sie in Word zusammenführen möchten.

Sie werden dann den Adressblock einfügen.

Hier fügen Sie die Spaltennamen ein, die den gewünschten Informationen auf dem Brief, Etikett oder Umschlag entsprechen, wie z.B. Vorname, Nachname und Adresse. Wählen Sie OK und Datei speichern. Wenn Sie an einem Brief arbeiten, möchten Sie vielleicht eine Ansage mit dem Namen einer Person einfügen. Folgen Sie den Anweisungen unter Begrüßungszeile wie beim Adressblock. Wählen Sie bei allen Ergänzungen OK und Save File.

Gehen Sie zu Finish Mail Merge, damit die beiden Dateien kombiniert und die gewünschten individualisierten Dokumente erstellt werden können. Sie können den gesamten Serienbrief speichern, um ihn in Zukunft mit anderen Serienbriefen zu verwenden.

Progressive Jackpots – was ist das und wie funktioniert es?

Jackpots können für diejenigen außerhalb der Welt der Online-Slots etwas Rätselhaftes sein; Sobald Sie die Walzen für eine Weile gedreht haben, werden Sie schnell auf die gigantischen Geldmengen aufmerksam, die sich in den Casinos herumtreiben, und Sie werden auch erfahren, dass ein progressiver Jackpot-Gewinn eine Möglichkeit ist, Ihre Scheibe zu packen. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Auszahlungen in Millionenhöhe zu erfahren.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 21.03.2019)


 
eurogrand

 
Bonus
1000€

 
Jetzt Spielen!

 
888casino

 
Bonus
140€

 
Jetzt Spielen!

 
playojo

 
Freispiele
50

 
Jetzt Spielen!

Also, was ist dann ein progressiver Jackpot?

Diese Jackpots werden an Maschinen gewonnen, die miteinander vernetzt sind und von einem einzigen Entwickler betrieben werden. Sie werden so genannt, weil diese Jackpots progressiv zunehmen, bis die Preise gewonnen sind. Zum Beispiel hat Playtech eine Reihe von progressiven Spielautomaten mit Marvel-Superheldencharakteren und Sie können diese Jackpots in jedem Online-Casino gewinnen, das diese besonderen Spielautomaten bietet. Der Bonus ohne Einzahlung, gratis Echtgeld – Online Casinos

Woher kommt das Preisgeld?

Jedes Mal, wenn Sie eines dieser Spiele spielen, wird ein kleiner Prozentsatz Ihres Einsatzes in einen zentralen Pot gehen und aus diesem Pot wird der Jackpot gebildet. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um die Stapel von Bargeld zu gewinnen, und diese werden abhängig vom Spiel sein; Es kann so einfach sein, wie die richtige Kombination von Symbolen auf den Walzen zu landen, oder es kann einen Weg durch eine Reihe von Bonus-Features beinhalten. Gelegentlich, wie bei Marvel-Slots, werden die Gewinnchancen zufällig vergeben.

progressive Jackpots

Und wie gewinne ich einen?

Diese Maschinen zu spielen und das große Geld zu gewinnen, sind natürlich verschiedene Dinge. Die Chancen stehen auf dramatische Weise gegen Sie, aber das ist verständlich angesichts der Größe des Preises. Die Spieler gewinnen sie jedoch und es gibt ein oder zwei Möglichkeiten, um Ihre Chancen zu beeinflussen:

Größere Einsätze bedeuten höhere Chancen, die Bonusspiele auszulösen, die Ihnen das Geld bringen können. Dies ist keine Vermutung – lesen Sie die Informationen zur Auszahlungstabelle über diesen bestimmten Slot und Sie werden diesen Rat dort finden.
Spiele die Spiele mit den größten Preisen. Verfolge die progressiven Slots in deinem Casino und du solltest eine steigende Summe sehen – finde einfach die größte!
Spiele mit maximalen Gewinnlinien. Viele Bonusspiele, die zu den Jackpots führen, werden durch Landing-Symbole auf aktiven Gewinnlinien ausgelöst. Geben Sie sich also die beste Chance, diese Stufe zu erreichen.

© 2019 Online Nachrichten

Theme von Anders NorénHoch ↑